Mobile Gasprüfung - vor Ort


Dichtheits- und Druckprüfung
für Wohnwagen, Wohnmobil
nach DVGW G607 ZKF

Ablauf der Gasprüfung?

Was benötigt wird, Checkliste

  • eine nicht leere Gasflasche
  • alle an das Gas-System angeschlossenen Geräte müssen funktionieren
  • Batterien für die Zündung (Truma Heizung), nicht bei Piezo-Zündern
  • das gelbe Prüfbuch, wenn vorhanden. sonst kann auch ein neues Prüfbuch erstellt werden. Bei vollen Büchern Übertrag in neues Prüfbuch
  • Vorabkontrolle von Regler und Schlauch; 10 Jahre

Was wird bei der Gasprüfung geprüft?

Druckminderer und Anschlussschlauch dürfen nicht älter als 10 Jahre sein. Die Prüfung unterliegt der europäischen Norm EN 1949 und EN 12864/13786.

Der Regler und Schlauch muss im Prüfbuch dokumentiert werden. Ältere Regler und Schläuche können vor Ort ohne Aufpreis getauscht werden. Preise finden Sie unter Ersatzteile.

Das ist nur Richtwert, tatsächliche Prüfung variiert je nach Fahrzeug und Modell

Anschliessend wird die Prüfung schriftlich dokumentiert, im gelben Prüfbuch festgehalten und mit Stempel und Unterschrift beglaubigt. Als letztes wird eine neue Prüfplakette angebracht.


Sollte Ihre Anlage nicht Dicht sein, werde ich selbstverständig sofort vor Ort versuchen das Leck zu finden. Sollte ein sofortige Reparatur nicht möglich sein, kann das entsprechende Gerät am Verteilerblock abgeklemmt werden. Das muss im Prüfbuch dokumentiert werden, jedoch ist dann trotzdem eine bestande Prüfung möglich.

Ich hasse es unverrichteter Dinge wieder fahren zu müssen!